Dampfer-Saisonschlussfahrten 2013




Bericht: Sonja Hablützel
Fotos: Esther Gehrig, Robert Horlacher, Bruno Schuler



Kurzweiliger Saisonabschluss auf der «Unterwalden»

In Zusammenarbeit mit der SGV fand dieses Jahr der Saisonabschluss-Event der Dampferfreunde nicht wie üblich auf der «Stadt Luzern», sondern auf der «Unterwalden» statt. Die «Unterwalden» mit Kapitän Hanspeter Mosimann verliess Luzern am 20. Oktober auf dem Kurs 7-18 fahrplanmässig um 9.12 Uhr und gelangte über verschiedene Stationen nach Flüelen und von dort wieder zurück nach Luzern.
 
   
         
Am Nachmittag gings dann noch nach Küssnacht und zurück. Zahlreiche Passagiere nutzten am milden Herbstsonntag die letzten Dampferfahrten und wurden auf dem Schiff von den kleinen Matrosen Marco, Alina, Carlo, Franco und Sergio empfangen. Nebst den mundenden Dampferfreunde-Zeltli erhielten sie eine Karte für den Ballonwettbewerb. Über den ganzen Tag verteilt stiegen hunderte Ballone in den herbstlichen Himmel und wurden vom Föhn davongetragen.
Die jungen Fahrgäste konnten ihr sprachliches Geschick zusätzlich spielerisch an einem Kinderwettbewerb beweisen.
     
 
     
Die Kapelle "Fronalp" sorgte den ganzen Tag für lüpfige Stimmung und musikalische Unterhaltung, welche die Einen oder anderen sogar zu einem Tänzchen ermunterten. Und gleich daneben am Souvenirstand konnte man sich schöne Erinnerungen an den vergnüglichen Tag erwerben.
 
   
         
> Bildergalerie der Dampfer-Saisonschlussfahrten mit Raddampfer «Unterwalden»


Ballonwettbewerb
Täglich treffen Antwortkarten des Ballonwettbewerbs bei der Geschäftsstelle der Dampferfreunde ein. Ein Ballon schaffte es doch tatsächlich bis ins deutsche Bundesland Sachsen-Anhalt.

Der nachfolgende Brief landete just vor den Toren Münchens!



Herr Scheidegger aus dem Kanton Zürich hat uns nebst der Ballonkarte auch nachfolgende Fotografie des Fundorts beigelegt. Dazu schreibt er:
„Heute Morgen ist bei uns im Garten, mitten in unserer Eisenbahnanlage, ihr Ballon gelandet! Passt doch zum Absender! Wir haben jedenfalls geschmunzelt!“



Gewinnerinnen und Gewinner...
...des Ballonwettbewerbs
   > 1. Preis: Alina Imholz, Bürglen - Ihr Ballon flog 574,600 km weit bis nach Halberstadt (D).
   > 2. Preis: Diana Tehsmann, Rheinfelden (D), Fundort: Glonn bei München, 287,150 km
   > 3. Preis: Dominique Deubelbeiss, Schinznach-Dorf, Fundort: Etting bei Polling (D), 230,240 km

...des Kinder-Wettbewerbs  
   > 1. Preis: Lorine Imholz, Bürglen
   > 2. Preis: Colin Matthews, Pfäffikon
   > 3. Preis: Marco Inderbitzin, Brunnen

Allen Gewinnerinnen und Gewinnern gratulieren wir ganz herzlich und bedanken uns zugleich bei allen, die auch noch mitgemacht haben!


Hinweise
> Vom 28. November 2013 - 1. Januar 2014 ist das Dampfschiff «Uri» für die Advents-, Festtags- und
   Silvesterfahrten unterwegs.  > Flyer
> Ab 18. April 2014 sind wieder Dampfschiffe fahrplanmässig im Einsatz.